Newsarchiv


Sulmsee Triathlon in Leibnitz am 06.09.2014


Der Sommer kehrt auch nicht zum Saisonabschluss der TriathletInnen retour. Daher findet der Sulmseetriathlon am 6.09 bei kühlen 16 ° Grad Außentemperatur und Regen statt.

 

Aufgrund des schlechten Wetters waren im heurigen jahr sehr wenige Kinder und Jugendliche anwesend um sich beim Aquathlon in die Fluten zu werfen.
 

 

Anna Verbic, gerade erst aus dem heißen Ägypten retour, stellte sich dennoch den widrigen Bedingungen. Sie startete mit den Jahrgangsälteren 1999/2000 und konnte mit einer sehr guten Schwimm- und Laufleistung den zweiten Platz in dieser Kategorie erlangen.
 

 

Mit am Start war auch Dominik Fink.

Fink ist beim Schwimmen gleich gut reingekommen. Beim Radfahren über die 20km, hatte er allerdings noch schwere Beine vom letzten Wettkampf.

Das Laufen war technisch sehr anspruchsvoll weil die Strecke sich teilweiße in der Wiese befand.

 

Dominik Fink finishte in einer neuen persönlichen Bestzeit über die Sprintdistanz in einer Zeit von 1:11:23.

Somit belegte er den 3.Platz in seiner Altersklasse und der 38.Rang im einen starken Gesamtfeld.

 

Der Gesamtsieg ging an Nikolaus Wihlidal mit einer Zeit von 1:00:59.

                         


zurück


powered by


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •