Newsarchiv


Sorger Halbmarathon in Graz am 08.04.2018


Am 8. April standen 3 Athleten des LTV Köflach Salming Running am Start des Sorger-Halbmarathon in Graz. Bei perfekten Laufbedingungen absolvierten sie die volle Distanz von 21,1 Kilometer über 3 Runden in der Grazer Innenstadt.

Dr. Elisabeth Smolle lief bei den Damen von Beginn an ein sehr gutes Rennen und siegte überlegen in der Damenwertung in 1:21:44. Zugleich bedeuten diese 1:21 persönliche Bestzeit und STLV Jahresbestleistung bei den Damen!
Elisabeth lag knapp 9 Minuten vor der 2. platzierten Karin Augustin (1:30:23, Hurtigflink LTC), auf Platz 3 Babsi Scheck (1:32:30, pewag racing team).

Bei den Herren stürmte Stefan Schriebl, nachdem er am Vortag schon die steirischen Crossduathlonmeisterschaften in Fisching absolviert hatte, in 1:13:22 auf den hervorragenden 2. Gesamtrang
Geschlagen geben musste er sich nur dem sehr starken Andreas Potocar von Running Graz (1:12:29). Das Podest komplettierte Hans Wieser von Flinke Horde Gröbming (1:14:40).
Michael Senft erreichte als 3. Starter für den LTV auch noch als 10. einen Top10-Platz (1:19:17).


zurück


powered by


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •