Newsarchiv


Murauer Stadtlauf am 26.10.2014


Heute am Nationalfeiertag startete Martin Schoberegger vom LTV BAWAG PSK Köflach beim Murauer Stadtlauf, was zugleich auch sein Saisonabschluss war.

 

Bei traumhaften, herbstlichen Bedingungen waren 9,2 km (4 mal 2,3km mit einigen Steigungen) zu bewältigen.

 

Da die vorangemeldeten Favoriten Felix Ramprecht und Manfred Heit dann doch nicht am Start waren, sollte sich der Rennverlauf anders als geplant gestalten.

Gleich zu Beginn setzten sich zwei Staffelläufer vom Feld ab, diese hatten jedoch mit der Einzelentscheidung nichts zu tun. Dahinter konnte Martin Schoberegger gemeinsam mit Christoph Marak die Spitze der Einzelläufer bilden. In der zweiten Runde überholten sie die führende Staffel und lagen somit ganz vorne. Die zweite und dritte Runde  wurden dann ein wenig taktisch und verhalten gelaufen. In der alles entscheidenden vierten und letzten Runde versuchte der LTV Köflach Läufer mit mehreren kleineren Attacken sich abzusetzen, Christoph Marak hatte jedoch keine Probleme zu kontern. Auf den letzten 400-500m konnte Martin die finale Tempoverschärfung ansetzen, welche ihm dann einen Vorsprung von rund 5 Sekunden verschaffte.

 

Somit konnte Schoberegger ein etwas unrythmisches Rennen in 33:12 als Gesamtsieger finishen!

 

Dieses Ergebnis verschaffte ihm zudem auch den 2. Gesamtplatz beim Murtal Laufcup 2014. 


zurück


powered by


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •