Newsarchiv


LTV Köflach zum 2 mal in diesem Jahr österreichischer Meister


Zum bereits 49. Mal fand vergangenen Sonntag der Koasamarsch in Ebbs in Tirol statt. 
 
 Im Rahmen der  44 Kilometer  und 2100 Höhenmeter langen Marathondistanz fand dieses Jahr auch die Österreichische Staatsmeisterschaft im Trailmarathon statt. Natürlich war auch der LTV Köflach mit einem Team vertreten und startete die Mission "Mannschafts-Titelverteidigung".
 

Um Punkt 7 Uhr starteten die Läufer bei Traumwetter auf die technisch sehr schwierige alpine Strecke. 
Von Beginn an wurde mächtig aufs Tempo gedrückt und die Favoriten konnten sich schnell vom Feld absetzen.  Bereits nach 4:03 h erreichte der Sieger und neue Staatsmeister Isaac Kosgei knapp vor Mario Weiß wieder das Ziel in Ebbs. Mit einer super Renneinteilung und einer Zeit von 4:23 h folgte Stefan Schriebl vom LTV Köflach schon auf Rang drei und konnte damit seine Platzierung aus dem Vorjahr wiederholen. Andreas Rois hatte auf den letzten Kilometern ziemlich zu kämpfen und finishte in 4:33 h auf Rang sechs.


Extrem spannend war das Rennen bei den Damen. In 4:55 h setzte sich die Favoritin Claudia Rosegger durch aber nur vier Minuten dahinter folgte schon die LTV Köflach Atletin Elisabeth Smolle und sicherte sich damit den Vizestaatsmeistertitel. Umso beeindruckender wird diese Leistung wenn man bedenkt dass dies der allererste Bergmarathon für Elisabeth war.


Nun folgte im Ziel das große Zittern für die Athleten und Betreuer Stefan Mayer ob es mit der Titelverteidigung geklappt hat. Mit einer Gesamtzeit von knapp 14 Stunden setzte sich der LTV Köflach schlussendlich hauchdünn mit gerade einmal 3 Minuten Vorsprung auf Kolland Topsport Gaal durch, dementsprechend groß war natürlich der Jubel. Damit gab es auch bei dieser Meisterschaft mit Gold, Silber und Bronze wieder ein komplettes Medaillenset für den LTV Köflach.


Aber auch die nächsten Bergmarathon Wettkämpfe mit Köflacher Beteiligung sind schon geplant. Kommendes Wochenende startet Andi Rois und Teamkollege Lukas Gärtner bei der Bergmarathon WM in Polen für Österreich und am 5. August wird der LTV Köflach bei den Steirischen Bergmarathonmeisterschaften im Rahmen des Kainacher Bergmarathons sicher stark vertreten sein.

 


zurück


powered by


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •