Newsarchiv


5. Rennen zur Crosslaufserie in Frohnleiten am 09.02.2014


Mit dem 5. Rennen zur Crosslaufserie in Frohnleiten gab es durch Andreas Rois den 4. Gesamtsieg durch den LTV BAWAG PSK Köflach. Bei nasskalten Wetter fand am Sonntag dem 9. Februar der nächste Crosslauf am Gelände des Freibads in Frohnleiten statt. Aufgrund der Schneefälle in den Tagen zuvor und des Regen am Veranstaltungstag hätte man beinahe auch einen Schwimmbewerb außerhalb des Beckens im Schlamm durchführen können.
 

Am besten zurechtgekommen ist hiermit Andreas Rois vom LTV BAWAG PSK Köflach, der die sehr kurvenreiche und schwierig zu laufende Strecke über gut 9000 Metern in einer Zeit von 35 min 51 sec. bewältigen konnte. Andreas sichert sich somit nach Zeltweg den 2. Gesamtsieg und nach Sostaric Markus und Felix Ramprecht den 4. in der Serie für den LTV BAWAG PSK Köflach.


Mit Michael Kügerl auf Platz 2 in der Gesamtwertung konnten die K öflacher sogar einen Doppelsieg landen. Michael lief nur 47 Sekunden hinter seinem Clubkollegen über die Ziellinie. Auf Platz 3. Andreas Sturm von Kolland Top Sport in 37 min 07 sec. Mit den Gesamträngen 10 durch Hannes Rainer und 11 von LTV Obmann Stefan Mayer war der LTV BAWAG PSK Köflach auch mannschaftlich die Nummer Eins!



 

Auf der kurzen Männerstrecke mit rund 3600 Metern gab es mit dem erst 17 jährigen Paul Stüger auf Platz 2 in der Herren allgemeinen Klasse den nächsten Stockerlplatz. Hier siegte mit 30 sec. Vorsprung auf Paul Stüger, Koppert Alex vom OLC Graz. Auf Platz 3 Oberrauner Patrick vom LC Villach.

 

Toll auch unsere Jüngste Anna Verbic. Einen Tag nach den Österr. Wintertriathlonmeisterschaften wurde sie in ihrer Altersklasse 3. Mit Katja Schober auf Platz 2 in der Klasse U16 stand eine weitere Nachwuchsläuferin der Köflacher am Stockerl.

 

Der nächste Lauf wird von den Köflachern selbst ausgerichtet und es sind zugleich auch die steirischen Meisterschaften. Neben diesen Crosslaufmeisterschaften findet am 2 März zeitgleich auch ein eigener Hobbylauf statt, wo sich besonders Laufeinsteiger und Läufer ohne Vereinszugehörigkeit sportlich über 4800m betätigen können.

 

Mehr dazu auch auf www.ltv-koeflach.at


zurück


powered by


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •